10 Hausmittel für schlechten Atem, die Arbeit | serdar-tasci.de
Gesundheitstipps

10 Hausmittel für schlechten Atem, die Arbeit

10 Hausmittel für schlechten Atem, die Arbeit

Schlechter Atem, obwohl nichts Ernst, ist sicherlich etwas, das Ihr Selbstwertgefühl ruinieren. Tatsächlich kann Halitosis haben eine solche lähmende Wirkung auf unser Vertrauen, dass wir im Haus bleiben, Meetings aufzuschieben und Freunde zu sehen. Noch schlimmer ist, kann Mundgeruch ein schrecklich negativ auf unsere Beziehungen haben; Kurz gesagt, kann es unser ganzes Leben unter schrecklichem Druck geraten. Es ist etwas, das wir über die ganze Zeit denken.

Wie peinlich, wie es eigentlich sollte, Mundgeruch nicht so eine lähmende Wirkung auf uns haben kann. Aber weil es der Fall ist, sind Heilmittel gesucht. Manchmal, das zugrunde liegende Problem auszumerzen, wie Rauchen oder Parodontose, kann genug sein, um es zu beseitigen. Oft aber ist Mundgeruch einfach durch die natürlichen Bakterien, die im Mund im Laufe der Zeit aufbauen, vor allem auf der Rückseite der Zunge. Als solches kann es zu beseitigen hart. Die gute Nachricht ist jedoch, dass es mindestens 10 ehrfürchtige Hausmittel für Mundgeruch sind, die wirklich funktionieren. Werfen wir einen Blick darauf werfen.

Zimt

Die große Sache über Zimt ist, dass es billig und super vielseitig; Sie können es in Ihre Tasse Tee oder heiße Schokolade fallen, oder Sie können es auf eine große Auswahl an kulinarischen Gerichten fügen Sie zusätzlichen Geschmack zu geben.

load...

Da Zimt sehr gesund ist und super lecker, Zimt ist auch eine unserer Lieblingshausmittel für Mundgeruch. Es ist weitgehend auf seinen Zimtaldehyd Inhalt, Zimt Halitosis verschleiern kann, während zur gleichen Zeit, um Ihre Münder Gesamtbakteriengehalt zu reduzieren.

Ein wirksamer Zimt Mittel enthalten einen Teelöffel davon in Wasser mit Lorbeerblättern kochen. Dann belasten die Lösung, bevor es in den Mund auf die gleiche Art und Weise Spülen würden Sie Mundwasser.

Petersilie

Ein weiterer großen Hausmittel für Mundgeruch ist Petersilie.

Mit Petersilie schlechten Atem zu behandeln ist verzwickt Dank dieses starken und spaltenden Geschmack des Gemüses. Einige Volks lieben Zugabe zu Gerichten, während andere absolut zuwider. Egal, ob Sie Petersilie verwenden Ihre Halitosis wirklich zu heilen kommt nach unten, ob es Ihnen gefällt oder nicht!

load...

Wenn Sie das Blattgemüse mögen geschehen, alles, was Sie tun müssen, ist ein kauen auf einem Zweig in der gleichen Art und Weise, den Sie auf Kaugummi kauen. Für zusätzlichen Geschmack, können Sie es in Essig tauchen vor Kauen. Alternativ können Sie die Petersilie in einem Entsafter abladen und es als Saft trinken. So oder so, es wird Ihnen den Atem erfrischen.

Wasser

Wasser ist die natürlichste Substanz auf dem Planeten, so macht es Sinn, dass es gut ist, an Bakterien aus unserem Mund ausspült. Wasser Hydrate den Mund, die für die Aufbewahrung schlechten Atem macht es ideal. Wenn Sie den Tag ohne Anfall von schlechten Atem beginnen sollen, Wasser trinkt vor dem Schlafengehen.

Kräuter

Kräuter sind sehr mächtige Dinge, und sie können für schlechten Atem Wunder als Hausmittel arbeiten. Es sind die verschiedenen Giftstoffe in unserem Körper, die unsere natürliche innere Harmonie stören können, gesundheitliche Probleme, wie Mundgeruch entsteht. Um Ihre Situation zu verbessern, sich diese lästigen Toxine Spülung ist der Schlüssel, und ein Weg, dies zu tun ist um mehr Kräuter wie Basilikum und Minze raubend. Führen Sie sie auf Ihre Ernährung und Ihr Tees und Sie werden auf einen Gewinner.

Zitronensaft

Eine gute Hausmittel für Mundgeruch uns Zitronensaft; es kommt mit einer ganzen Reihe von gesundheitlichen Vorteilen, einschließlich der lästige Ausspülen Toxine, die in unserem Körper aufbauen, während wir schlafen.

Zitronensaft ist auch ein fantastisches Hausmittel gegen Mundgeruch, und hat in der Tat seit Generationen in dieser Eigenschaft verwendet. Es ist weitgehend auf den hohen Säuregehalt von Zitronen, der Zitronensaft das Wachstum von fiesen Bakterien im Mund stoppen können. Nicht nur das, sondern Zitronensaft hat auch einen Ass Geheimwaffe auf seine saftig Ärmel: Der starke Geruch den Geruch von Mundgeruch ersetzt!

Alles, was Sie tun müssen, ist ein einzigen EL Zitronensaft in Ihre morgendlichen Tasse Wasser rührt, bevor es um den Mund zu spülen. Job erledigt!

Apfelessig

Nicht jeder mag den Geschmack von Essig, so wie Petersilie dies ist ein Hit bei einigen und ein Fehl mit anderen sein wird. Wenn Sie den Geschmack von Apfelessig genießen, werden Sie sich freuen zu erfahren, dass ihre pH-Ausgleichseffekte sorgen dafür, dass es eine fantastische Heilung für Halitosis ist.

Alles, was Sie tun müssen, ist eine einzige Esslöffel rohen Apfelessig in einer Tasse Wasser rühren, bevor es zu trinken. Dies muss geschehen, bevor Sie eine Mahlzeit essen. Neben Heilung Mundgeruch, Apfelessig kann auch bei der Verdauung helfen.

Tee

Wahrscheinlich erwarten Sie nicht Tee in unserer Liste der Hausmittel für schlechten Atem zu sehen. Wenn Sie einen Kaffeeliebhaber sind, werden Sie vielleicht interessieren, dass Tee zu wissen, das warme Getränk ist, die schlechten Atem besser als alle anderen zu bekämpfen. Und es spielt keine Rolle, ob Sie regelmäßig Tees oder Spezialisten, Kräutertees trinken; sie sind alle einander so stark!

Es ist die antioxidative Polyphenole im Tee gefunden, begrenzen oder sogar vollständig das Wachstum von Bakterien im Mund zu stoppen, wodurch triggern Mundgeruch.

Wenn Sie schlechten Atem mit hausgemachtem Salbeitee bekämpfen wollen, brauchen Sie etwa 10 Minuten ein einzige TL getrockneten Salbei in einer Tasse warmen Wasser steil ist. Dann abgießen und trinken mindestens dreimal täglich für eine besseren, frischen Atem.

Teebaumöl

Teebaumöl kann das beste Öl, die Sie jemals von bisher gehört haben, vor allem, wenn Sie schlechten Atem haben. Teebaumöl ist bekannt, Bakterien im Mund zu reduzieren, und wird in einigen Zahncremes enthalten.

Eine bessere Ernährung

Es mag selbstverständlich klingen, aber der beste Weg, um schlechten Atem zu schlagen ist Ihre Ernährung zu verbessern. Junk-Food ist ein wesentlicher Faktor für Halitosis. Swapping die schlechten Sachen für eine richtige Ernährung auf Basis Blattgemüse, Obst und vollständige Proteine ​​kann helfen, Ihre Situation deutlich zu verbessern.

Beseitigen Schlechte Gewohnheiten

Neben der Ernährung, eine weitere einfache Möglichkeit, die Verbesserung der schlechten Atem zu heilen ist, keine schlechten Gewohnheiten zu beseitigen, die Sie verursachen Mundgeruch vermuten. Diese können das Rauchen, sind zu viel Alkohol zu trinken, und nicht Ihren Zahnersatz regelmäßig zu reinigen. Häufige Fahrten zum Zahnarzt (mindestens zweimal pro Jahr) sind ebenfalls zu empfehlen.

Was sind Ihre Lieblingshausmittel für schlechten Atem?

load...